Hinweise

Fortbildungspunkte:

  • Die Tagung wurde vom ÖAP mit 7 EH anerkannt.

Programm

Sie können die Tagung in Präsenz oder online besuchen. 

Präsenzbuchung: Sie wählen pro Block einen Workshop oder Nebenvortrag. 

Online-Buchung: Nur die Hauptvorträge und Nebenvorträge werden online gestreamt, die Workshops nicht. Sie wählen pro Block einen Nebenvortrag aus.



Samstag, 27.11.2021

08:00-09:00 Uhr Registrierung
09.00-09:10 Uhr Begrüßung
9:10-10:00 Uhr HV 01 Wer fit sein will, muss schlafen!
Univ.Doz.in Dr.in Gerda Saletu-Zyhlarz
10:00-10:10 Uhr Pause
10:10-11:00 Uhr HV 02 Schlafräuber erfolgreich bekämpfen und Mythen entkräften
Mag.a Dr.in Brigitte Holzinger
11:00-11:30 Uhr Pause
11:30-12:20 Uhr HV 03 Der Traum als sinngebende Kraft der Nacht
Dr.in iur Ute Karin Höllrigl
12:20-14:00 Uhr Mittagspause

BLOCK 1 (Auswahlmöglichkeit: Workshop oder Vortrag)

14:00-15:30 Uhr
NV 01 Heute Nacht hab’ ich so was Blödes geträumt
Mag. Dr. Reinhard Skolek
NV 02 "Wir sind der Stoff, aus dem die Träume sind"
Dr. Klaus Sejkora
WS 1.1 Komm süßer Schlaf - Diagnostik und Behandlung von Schlafstörungen in der VT
Ass.-Prof.in Mag.a Dr.in rer.nat. Kerstin Hödlmoser
WS 2.1 Traumarbeit
Dr.in iur Ute Karin Höllrigl
.. bereits ausgebucht!
WS 3.1 Träume zeigen, nicht nur wer wir sind, sondern auch wer wir sein können
Mag.a Karin Winkler
WS 4.1 Der Tagtraum als Methode in der Psychotherapie
Kristiina Linna-Lutz
WS 05 Wer wach sein will, muss schlafen: Schlafcoaching
Mag.a Dr.in Brigitte Holzinger
.. bereits ausgebucht!
WS 06 Leichter einschlafen mit Hypnose
Dr.in Barbara Laimböck
15:30-16:00 Uhr Pause

BLOCK 2 (Auswahlmöglichkeit: Workshop oder Vortrag)

16:00-17:30 Uhr
NV 03 Träume – Szenen mit hohem subjektivem Bedeutungsgehalt
Dr.in Karoline Hochreiter
WS 1.2 Komm süßer Schlaf - Diagnostik und Behandlung von Schlafstörungen in der VT
Ass.-Prof.in Mag.a Dr.in rer.nat. Kerstin Hödlmoser
WS 2.2 Traumarbeit
Dr.in iur Ute Karin Höllrigl
.. bereits ausgebucht!
WS 3.2 Träume zeigen, nicht nur wer wir sind, sondern auch wer wir sein können
Mag.a Karin Winkler
WS 4.2 Der Tagtraum als Methode in der Psychotherapie
Kristiina Linna-Lutz
WS 07 Intuitive Traumdeutung: mein Unbewusstes trifft auf dein Unbewusstes
Dr. Klaus Sejkora
WS 08 "Heute Nacht hab ich geglaubt …" - Traumdeutung mit Kindergarten- und Vorschulkindern
Mag.a Sabine Schreckenthaler, BA pth.
17:30 Uhr Verabschiedung