Hinweise

Fortbildungspunkte:

  • Die Tagung wurde vom ÖAP mit 7 EH anerkannt.

    Hier geht es zu den Unterlagen:


Unsere Vortragenden

Wir haben keine Kosten und Mühen gescheut, um eine erlesene Auswahl an ReferentInnen zu engagieren.

Dr.in Karoline Hochreiter

Dr.in Karoline Hochreiter

Klinische und Gesundheitspsychologin
Psychotherapeutin (Psychodrama) in freier Praxis in Salzburg
Lehrtherapeutin und Lehrsupervisorin im Fachspezifikum Psychodrama ÖAGG/Donau-Universität Krems

Ass.-Prof.in Mag.a Dr.in rer.nat. Kerstin Hödlmoser

Ass.-Prof.in Mag.a Dr.in rer.nat. Kerstin Hödlmoser

-Klinische- und Gesundheitspsychologin
-Verhaltenspsychotherapeutin
-Sportpsychologin
-Associate Professor am Centre for Cognitive Neuroscience an der Universität Salzburg am Fachbereich Psychologie
-forscht seit 2002 zum Thema Schlaf und kognitive Leistung vom Kindes- bis ins Erwachsenenalter

Dr.in iur. Ute Karin Höllrigl

Dr.in iur. Ute Karin Höllrigl

-Dipl. analytische Psychologin
-Psychoanalytikerin nach C.G. Jung
-Ausbildungsanalytikerin
-Lehranalytikerin am C.G. Jung-Institut Zürich
-Praktiziert in der Schweiz und in Österreich.
-Tätig in eigener Praxis in Schaffhausen und Wien
-Traumseminare in der Schweiz und in Österreich
-Lehrtätigkeit an der Schule für Mal- und Gestaltungstherapie
-Tätigkeiten in Bereichen der Supervision, Vorträgen, Veröffentlichungen, Beiträgen im Radio und Fernsehen

Mag.a Dr.in Brigitte Holzinger

Mag.a Dr.in Brigitte Holzinger

-eine der führenden Expertinnen im Bereich Schlaf- und Traumforschung sowie in der Behandlung von Schlafstörungen
-Psychologin und Lehrtherapeutin für integrative Gestalttherapie
-Somnologin
-Supervisorin, Trainerin, Adjunct Professor für Psychologie
-Vorstandsmitglied der ASRA
-Gründerin und Leiterin des Wiener Instituts für Bewusstseins- und Traumforschung
-Autorin vieler Sachbücher rund um Themen des Schlafs
-Vortrags-, Coaching- und Trainertätigkeit.

Dr.in Barbara Laimböck

Dr.in Barbara Laimböck

- Ärztin
- Psychotherapeutin
- Gerichtssachverständige
- unterrichtet an der SFU in Wien und Berlin
- arbeitet in ihrer Praxis in Wien

 Kristiina Linna-Lutz

Kristiina Linna-Lutz

- Psychotherapeutin (KIP)
- in eigener Praxis in Wien
- Beauftragte für Paartherapie-Ausbildung in der ÖGATAP (Österreichische Gesellschaft für angewandte Tiefenpsychologie und allgemeine Psychotherapie)
- Musiktherapeutin im Zentrum für Entwicklungsförderung

Mag.a Sabine Sammer-Schreckenthaler , BA pth.

Mag.a Sabine Sammer-Schreckenthaler , BA pth.

- Psychotherapeutin (Psychoanalyse)
- Psychotherapeutische Wissenschafterin
- Säugling-, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin
- Bezirkspsychotherapievertreterin des 22. Bezirks (VÖPP)
- Scheidungsberatung nach §95 Abs.1 AußStrg
- Vortragstätigkeiten für verschiedene private und öffentliche Organisationen
- Psychotherapeutische Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien
- in freier Praxis

Dr. Klaus Sejkora

Dr. Klaus Sejkora

- Klinischer und Gesundheitspsychologe
- Psychotherapeut (Transaktionsanalytische Psychologie)
- Lehrberechtigter Transaktionsanalytiker (CTA-Trainer)Lehrberechtigter für Coaching und Supervision (EASC)
- Arbeitet in freier Praxis in Linz
- Schwerpunkt: Paarpsychotherapie

Mag. Dr. Reinhard Skolek

Mag. Dr. Reinhard Skolek

-Studien der Veterinärmedizin, Medizin, Psychologie und Rechtswissenschaften
-Psychotherapeut AP, Lehrtherapeut, Supervisor, Lehrsupervisor
-Ehemaliger Leiter des Zentrums für Psychotherapie und psychosoziale Gesundheit und des Psychotherapeutischen Propädeutikums an der NÖ Landesakademie,
-Seit vierzig Jahren in Ausbildung von PsychotherpeutInnen tätig
-Ehrenpräsident und Lehranalytiker der Österreichischen Gesellschaft für Analytische Psychologie (C.G.Jung-Gesellschaft)
-Gründungsmitglied der Österreichischen C.G.Jung Gesellschaft (ÖGAP), des Österreichischen Bundesverbandes für Psychotherapie (ÖBVP), des Dachverbandes psychoanalytischer Vereine, des Niederösterreichischen Landesverbandes für Psychotherapie (NÖLP) und der Österreichischen Vereinigung für Supervision (ÖVS)
-Mitglied des Psychotherapiebeirates im Gesundheitsministerium
-Zahlreiche Veröffentlichungen/Seminare/Vorträge mit den Schwerpunkten: Analytische Psychologie, Traum, Imagination, Symbol, Märchen, Mythen, KinoFilm, Kreativität, Emotion, Spiritualität, Demokratie, Gesellschaft und Politik, Ethik in der Psychotherapie

Mag.a Karin Winkler

Mag.a Karin Winkler

- Transaktionsanalytische Psychotherapeutin seit 1996
- Lehrtherapeutin im Wiener Institut für Transaktionsanalyse
- Psychologin
- Supervisorin
- langjährige Weiterbildungen in transpersonaler Psychologie und Psychotherapie und Körperarbeit
- Arbeitet selbstständig in eigener Praxis in Gleisdorf.